Webtipps aus dem Mittelstand - Webtipps aus dem Mittelstand

Webtipps aus Berlin
Mittelstandsportal
Mittelstandsportal
Direkt zum Seiteninhalt

Die App für Jedermann

Webtipps aus dem Mittelstand
Veröffentlicht von in News/Werbung · 14 Juni 2019
Tags: APP
Viele kleine und mittlere Unternhemen trauen sich nicht so recht an das Thema eigene APP heran. Zu undurchsichtig, nicht recht fassbar und vor Allem sehr teuer. Inzwischen tut sich aber was am APP Himmel. Seit dem Google und Co. den Slogan "Mobile First" ausgerufen haben, kommt Bewegung in das Thema. Und das ist auch richtig, denn fast jeder hat heute ein Smartphone und geht damit ins Internet. Bisher mussten die Webseiten responsiv sein und sich der Größe des Handys anpassen. Inzwischen reicht das nicht mehr.

Google und andere Suchmaschinen experimentieren mit neuen Techniken, die Webseite und App zusammen führen soll. Da ist zum einen "AMP", was soviel heißt wie "beschleunigte Mobilseiten". Das sind abgspeckte für Mobilgeräte optimierte Webseiten, die sich im Gegensatz zu einer Responsiven Webseite schneller laden soll, da nicht alle HTML Elemente verwendet werden dürfen. Diese Seiten laufen in den Suchmaschinen, was ihnen auch Kritik einbringt. Vor Allem von denen, die für ein offenes Web sind. Auch Facebook experimentiert mit "Instant Articles", was eine ähnliche Technik darstellt. Diese Artikel sollen 10% schneller sein, als gewöhnliche mobile Artikel.

Und dann ist da noch die progressive Web APP. Das ist eine mobile Webseite, der man APP Funktionen hinzu gefügt hat. Mit diesen Webseite bzw. APPS kann man dann auch offline Arbeiten und in angemessener Geschwindigkeit. Das soll nach Ansicht der führenden Suchmaschinen die Zukunft sein. Mobile Welt und Dekstop fliessen ineinander. Mobile First.

Auch wir werden demnächst eine PWA anbieten können. Ausserdem ist unser Portal schnell und ebenfalls für Smartphones optimiert. Offline besser gefunden werden, auch auf dem Smartphone. Der App Store wird auf lange Sicht überflüssig, denn der Browser fragt gleich, ob er die Webapp auf dem Rechner installieren soll. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn die App nur eine kleine und begrenzte Zielgruppe ansprechen soll. Zum Beispiel im Industriebereich oder im lokalen Umfeld. Die ersten Programme sind auf dem Markt. Mal sehen, ob sich dieser Standard durchsetzen kann.


Webtipps aus dem Mittelstand
Online Marketing-Contentmarketing-Microsites
Zurück zum Seiteninhalt